Barrierefreie Version
zurück zur Standardansicht

Förderungen

Zum Zweck der Unterstützung der 24-Stunden-Betreuung wurde vom Sozialministerium ein Fördermodell entwickelt, mit dem Leistungen an pflegebedürftige Personen oder deren Angehörige aus dem Unterstützungsfonds für Menschen mit Behinderung gewährt werden können.
 
Arbeiten die Betreuerinnen und Betreuer auf selbständiger Basis, dann wird eine monatliche Förderung von € 550,00 ausbezahlt.