Barrierefreie Version
zurück zur Standardansicht

Mobile Hauskrankenpflege

Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden! Unterstützung durch dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonal sowie Alten- und Pflegehelferpersonal.

Diplomiertes Gesundheits-und Krankenpflegepersonal sowie ausgebildete Pflege- und Altenhelfer/nnen bieten fachkundige Unterstützung für ältere, kranke und pflege- bedürftige Menschen zu Hause in den eigenen vier Wänden.

Wir betreuen Menschen mit akuten und chronischen Erkrankungen. In einem kostenlosen Erstgespräch mit einer diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester wird mit dem Betroffenen und seinen Angehörigen der Umfang der Pflege- und Betreuungsmaßnahmen erfasst.

Ob Sie uns täglich oder mehrmals pro Woche brauchen, ob wenige Wochen oder über einen langen Zeitraum hinweg: Wir legen das Pflegeausmaß aufgrund Ihrer individuellen Bedürfnisse fest und sind für Sie da!

Unsere Aufgaben und Leistungen

  • Beratung, Information und Anleitung von Pflegemaßnahmen
  • Spezielle Pflegetätigkeiten, z.B. Verbandswechsel, aufwändige Körperpflege, Mobilisation
  • Pflege schwerst Kranker und Pflegebedürftiger
  • Überleitung vom Krankenhaus oder Rehabilitation nach Hause
  • Enge Zusammenarbeit mit betreuenden Ärzt/innen und anderen Gesundheits-und Sozialberufen
  • Entlastung pflegender Angehöriger durch Beratung, Anleitung und konkrete Hilfestellung
  • Beratung und Unterstützung bei Pflegegeldanträgen, Förderanträgen sowie bei der Auswahl und Organisation von Pflegehilfsmitteln

Profis in allen Pflegefragen

Beim Burgenländischen Hilfswerk profitieren Sie von einem einmaligen Netzwerk an Expert/innen in den verschiedensten Pflegefeldern: Denn zu speziellen Pflegefragen und –anforderungen haben unsere Mitarbeiter/innen einschlägige Aus- und Fortbildungen absolviert. Als interne Spezialist/innen werden sie im Bedarfsfall von ihren Kolleg/innen herangezogen. Zu diesen Pflegefeldern zählen:

  • Demenzerkrankungen
  • Schmerzbeobachtung und –behandlung
  • Palliativpflege
  • Haut- und Wundpflege
  • Diabetes
  • Inkontinenz
  • Mobilität (Vorbeugung und Therapieunterstützung)

Die Kosten der Hauskrankenpflege werden von der Burgenländischen Landesregierung festgesetzt und gefördert.