Barrierefreie Version
zurück zur Standardansicht

Ausbildung Tagesmutter-/vater

Tagesmütter/-väter betreuen regelmäßig und entgeltlich Kinder im eigenen Zuhause. Mobile Tageseltern betreuen im Haushalt der Kindeseltern. Sie arbeiten selbstständig und bei freier Zeiteinteilung.

Beim Hilfswerk können Sie die dafür notwendige Ausbildung absolvieren! Der Lehrgang ist nach dem Gütesiegel des Bundesministeriums für Familie und Jugend zertifiziert und besteht aus 300 Unterrichtseinheiten, davon:

  • 220 UnterrichtseinheitenTheorie
  • 80 Unterrichtseinheiten Praxis

Die umfassende Ausbildung vermittelt pädagogische, entwicklungspsychologische und organisatorische Inhalte. Sie erweiteren Ihre Kompetenzen und werden - auf bundesweit vergleichbarem Standard - fit für den Beruf Tagesmutter bzw. Tagesvater. Die Ausbildung ist kostenlos für Tagesmütter, die im Anschluss in Kooperation mit dem Hilfswerk NÖ tätig werden!

Das in den Kursen erworbene Fachwissen kann mit Zusatzkursen erweitert werden und bietet somit die Möglichkeit, auch in anderen pädagogischen Berufsfeldern tätig zu werden!

Lehrgänge 2017

  • Tageseltern-Lehrgang Teil 1
    • ab 23. Februar 2017 im Hilfswerk Korneuburg
    • ab 1. März 2017 in der Landesgeschäftsstelle St. Pölten
    • ab 23. März 2017 im Familien- und Beratungszentrum Wiener Neustadt
    • ab 5. April 2017 abwechselnd im Familien- und Beratungszentrum Krems oder Waldviertel
  • Tageseltern-Lehrgang Teil 2
    • ab 8. September 2017 abwechselnd im Familien- und Beratungszentrum Baden und im Hilfswerk Traiskirchen
    • ab 14. September 2017 in der Landesgeschäftsstelle St. Pölten

Wir unterstützen Sie bei der Kinderbetreuung!
Sie wissen nicht, wer Ihr/e Kind/er in der Zeit der Ausbildung betreuen soll? Wenn Sie Ihr Kind bei einer Tagesmutter des Hilfswerks NÖ betreuen lassen, übernimmt das Hilfswerk während der Kurszeiten einen Teil Ihrer Betreuungskosten!




 
facebook-icon