Barrierefreie Version
zurück zur Standardansicht

Lernbegleitung

Lernen kann Spaß machen - bessere Noten durch Nachhilfe

Kinder mit Problemen beim "Lernen lernen", mit Schwächen in einzelnen Gegenständen oder mit Konzentrationsschwierigkeiten werden von engagierten Erwachsenen beim "Lernen" unterstützt.

Im Rahmen der Lernbegleitung werden Kinder und Jugendliche durch das Erkennen ihrer vorhandenen Begabungen und Fähigkeiten motiviert und gefördert. Gemeinsam mit dem Lernbegleiter können Probleme und Schwierigkeiten leichter gelöst werden.

Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter sind engagierte Erwachsene, die durch regelmäßige Schulungen und fachliche Begleitung durch die regionale Fachberatung bei ihrer Tätigkeit unterstützt werden. Sie betreuen ein bis max. drei Kinder und können sich dadurch gänzlich auf die individuellen Bedürfnisse der Schulkinder einstellen.

Leistungsumfang:

- bei einem Erstgespräch gilt es, die Stärken und Schwächen des Kindes bzw. des Jugendlichen herauszufinden
- daraufhin wird ein passender/-e Lernbegleiter/-in ausgewählt
- gemeinsam werden Ziele, Intensität und Dauer der Lernbegleitung festgelegt

Lernbegleitung Perg

Das Projekt Lernbegleitung Perg wird aus Mitteln des SHV Perg gefördert.