Barrierefreie Version
zurück zur Standardansicht

Nachbarschaftszentren

Die Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks sind Orte gegenseitiger Hilfe zwischen Menschen aller Generationen und sozialen Schichten.

Die aktuellen Angebote der 10 Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks finden Sie in den Quartalsprogrammen - rechts im Bereich Downloads!

Alle Infos zur Initiative "Danke Wien!" finden Sie hier.

Leitung Nachbarschaftszentren:
Michael Eibensteiner, BA
Schottenfeldgasse 29, 1072 Wien, Tel.: 01/512 36 61-421
E-Mail: nachbarschaftszentren@wiener.hilfswerk.at

Wenn Sie sich für das Angebot eines bestimmten Zentrums interessieren, so klicken Sie bitte einfach einen der untenstehenden Links.

Nachbarschaftszentrum 2 - Leopoldstadt
Nachbarschaftszentrum 3 - Landstraße
Nachbarschaftszentrum 6 - Mariahilf
Nachbarschaftszentrum 7 - Neubau
Nachbarschaftszentrum 8 - Josefstadt
Nachbarschaftszentrum 12 - Meidling
Nachbarschaftszentrum 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus
Nachbarschaftszentrum 16 - Ottakring
Nachbarschaftszentrum 17 - Hernals
Nachbarschaftszentrum 22 - Donaustadt

Facebook
Drei unserer Nachbarschaftszentren haben auch einen eigenen Facebook-Auftritt.
Nachbarschaftszentrum 7 - Neubau auf Facebook
Nachbarschaftszentrum 16 - Ottakring auf Facebook
Nachbarschaftszentrum 17 - Hernals auf Facebook

zweit.hand
Das Nachbarschaftszentrum 17 - Hernals hat einen kleinen Second Hand-Laden. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Die Nachbarschaftszentren - Orte gegenseitiger Hilfe
Einzelpersonen und Familien sind in den Nachbarschaftszentren ebenso willkommen wie auch Gruppen. Den Menschen aus der Nachbarschaft wird dort Raum geboten, um einander zu treffen, sich zu organisieren und an Entscheidungsprozessen teilzunehmen. Dabei werden sie von multiprofessionellen und kompetenten Teams aus haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen begleitet. 

Die Angebotspalette der Nachbarschaftszentren ist vielfältig, hier eine kleine Auswahl (nähere Informationen gibt es auch hier):

    • Beratung und Betreuung (allgemeine Beratung, Sozialberatung und Projekt "Guat beinand", Gesundheits- und Ernährungsberatung, allgemeine Rechtsberatung, Beratungstermine "Hilfe und Pflege daheim" in den Nachbarschaftszentren , psychologische Beratung, Beratung für Menschen mit Behinderung, ehrenamtlicher Besuchsdienst, Lernclub)
    • Gruppen für Kinder und Jugendliche (Vorschulgruppen für MigrantInnenkinder, spielpädagogische Gruppen, Tischtennis, Tischfußball)
    • Generationenübergreifende Gruppenangebote (Deutsch-Konversationsgruppen, Kreativgruppen, heiteres Gedächtnistraining, Eltern-Kind-Runden, Kaffee- und Spielerunden, Bewegungsgruppen, Kochgruppen mit Ernährungsberatung)
    • Veranstaltungen (Aktionstage zu aktuellen Schwerpunktthemen, Nimm-mit-Tag, Flohmarkt, Kasperltheater, Ferienspielaktionen, Feste, Ausflüge)
    • Kursangebote (z.B. Deutsch-Sprachkurse)
    • Drehscheibe für Initiativen, bürgerschaftliches Engagement  (Wissensbörse zwischen, Generationen, selbstorganisierte Sprachkurse, Selbsthilfegruppen, ehrenamtliche Mitarbeit, Grätzelfenster, Flohmarkfenster, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Workshops). Zum Thema Ehrenamt siehe auch www.ehrenamtsboerse.at

Die Adressen, Telefonnummern und anderen Kontaktdaten der Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks finden Sie hier.

Die aktuellen Trimesterprogramme der Nachbarschaftszentren finden Sie stets rechts im Bereich "Downloads".

Aktuell: Hilfe für Flüchtlinge
Bitte unterstützen Sie die Arbeit der Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks für Flüchtlinge. Die zehn Nachbarschaftszentren bieten Menschen unabhängig von Herkunft, Religion und Einkommen einen niederschwelligen Zugang zu Bildungs- und Freizeitangeboten.
Für die Hilfe für Flüchtlinge spenden

Wir empfehlen:




facebook-icon youtube-icon