Barrierefreie Version
zurück zur Standardansicht

Wohnungslosenhilfe

Sozial betreute Wohnplätze für von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen.


Das Wiener Hilfswerk bietet mit dem Schwerpunkt für Frauen und Familien betreute Wohnplätze für Menschen an, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder bereits betroffen sind.

Unser Angebot umfasst 281 Wohnplätze, davon 106 Übergangs- und 175 Dauerwohnplätze, aufgeteilt auf unsere Projekte

  • Betreutes Wohnen
  • Sozial betreute Wohnhäuser
  • Wohnen mit Zukunft

Während der Wohndauer werden die BewohnerInnen von Sozialarbeiter/innen oder durch ein multiprofessionelles Team begleitet und unterstützt. Die Ziele sind unterschiedlich, dies kann eine eigene Wohnung sein und /oder die Stabilisierung der eigenen Lebenssituation, bei Einzug werden diese gemeinsam im Sinne der Partizipation von den betreuenden KollegInnen und den BewohnerInnen erarbeitet.

Als Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme unserer Angebote ist eine Förderbewilligung des Fonds Soziales Wien notwendig.

FSW_gefördert

"Bürger in Not" wird zu "Wohnungslosenhilfe"
Das heuer 25jährige Bestehen der Abteilung wurde zum Anlass genommen, die Begrifflichkeiten zu überarbeiten und den Abteilungsnamen generell zeitgemäß zu adaptieren, um mit der neuen Bezeichnung Wohnungslosenhilfe auch eine Klarheit für unsere Kunden/innen, Kollegen/innen, Kooperationspartnern/innen Spender/innen, Fördergeber/innen und generell für die Wahrnehmung unseres vielfältigen Angebots in der Öffentlichkeit zu schaffen.




facebook-icon youtube-icon