Barrierefreie Version
zurück zur Standardansicht

Messe für Gesundheitsförderung und Prävention 2014

14.11.2014 von 12 – 18 Uhr im SkyDome, Schottenfeldg. 29, 1070 Wien.

37-SHG_Messe

Zahlreiche Selbsthilfegruppen präsentieren sich auf der Messe für Gesundheitsförderung und Prävention am 14. November 2014 im SkyDome des Wiener Hilfswerks. Interessierte können sich bei den Selbsthilfegruppen direkt im Gespräch informieren oder mit Infomaterial eindecken. Außerdem haben die Besucher/innen der Messe die Möglichkeit, auf einer Gesundheitsstraße ihre Fitness überprüfen zu lassen. Blutdruck, Blutzucker, die Qualität der Ernährung oder das Diabetesrisiko zählen zu den Bereichen, die erfasst werden. Mit einem Vigorimeter wird die Handkraft getestet. Die „Fit Card“, ein spezieller Pass (kostenlos), ermöglicht die Teilnahme an allen Programmpunkten. Der Eintritt zur Messe ist frei

Viele unterschiedliche Themen
Bei der Messe für Gesundheitsförderung und Prävention geht es darum, Interessierten einen Überblick zu den Angeboten zu verschaffen. Aussteller sind dieses Jahr etwa die Wiener Gesundheitsförderung (WIG), das FEM Gesundheitszentrum und die Österreichische Diabetikervereinigung. Durch die Themenvielfalt ist die Messe auch spannend für Menschen, die in Ausbildung stehen. Auch heuer hat eine Schule ihre Teilnahme angekündigt. Die Gesundheitsstraße mit ihren Tests sowie die unterschiedlichen Workshops sind weitere Gründe, zur Veranstaltung zu kommen, und werden von den Besuchern/innen viel genutzt.




 
facebook-icon youtube-icon